Ihr Warenkorb
keine Produkte

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen / Käuferinformationen Onlineshop

 

 1.    Grundlegende Bestimmungen


Für alle Lieferungen von H.Seliskar-Metallbau/Henryk Seliskar an Verbraucher gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt,
der weder ihrer gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.


2.    Vertragspartner


Der Kaufvertrag kommt zustande mit Henryk Seliskar, Am Edisonstr. 15 in 28357 Bremen nachfolgend nur noch H.Seliskar-Metallbau genannt.

 

3. Vertragsschluss


3.1 Die Darstellung der Produkte im Onlineshop stellt kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar, sondern eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung.

 

3.2 Nach Eingabe Ihrer Daten und mit dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab.

 

3.3 Mit der unverzüglich per E-Mail versandten Zugangsbestätigung wird gleichzeitig auch die Annahme Ihres Angebots erklärt und der Kaufvertrag damit abgeschlossen

 

 4. Fälligkeit, Zahlung, Zahlungsverzug

 

4.1 Alle Kaufpreise werden mit Vertragsschluss sofort fällig.

 

4.2 Folgende Zahlungsmöglichkeiten stehen dem Kunden, unabhängig von seinem Wohnsitz, zur Verfügung:
Vorkasse: Überweisung und Paypal

 

4.3 Befindet sich der Käufer im Zahlungsverzug, hat er währenddessen jede Fahrlässigkeit zu vertreten. Er haftet wegen der Leistung auch für Zufall, es sei denn, dass der Schaden auch bei rechtzeitiger Leistung eingetreten sein würde.

 

4.4 Der Kaufpreis ist während des Verzugs zu verzinsen. Der Verzugszinssatz beträgt für das Jahr fünf Prozentpunkte über dem Basiszinssatz.

 

4.5. Die Geltendmachung eines weiteren Schadens ist nicht ausgeschlossen.

 

 5. Einführungsbestimmungen

 

5.1 Bitte beachten Sie die Einfuhrbestimmungen in Ihrem Land und teilen Sie uns eventuelle Besonderheiten bei den Einfuhrbestimmungen mit.

 

5.2 Evtl. anfallende Kosten für den Export ins Ausland (Zoll-, Lagergebühren, etc.) sind vom Käufer zu tragen.

 

 6. Lieferung

 

6.1 Die Lieferung erfolgt mit DHL, Post, Iloxx, DPD oder Hermes an die vom Käufer angegebene Lieferadresse.

 

6.2 Die Regellieferzeit beträgt 5-14 Werktage bis zur Übergabe an den Versanddienstleister und versteht sich ab Zahlungseingang, der dem Käufer per E-Mail bestätigt wird. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten wird auf der jeweiligen   Produktseite hingewiesen.

 

 7. Preise


Der im jeweiligen Angebot angegebene Preis für den Kaufgegenstand versteht sich als Endpreis inkl.19% MwSt. Der Preis umfasst nicht die Liefer- und Versandkosten.
Pro Bestellung darf nur ein Gutschein eingelöst werden.

 

 8.Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht


1. Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1,2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.


2. Der Widerruf ist zu richten an:


H.Seliskar Metallbau
Henryk Seliskar
Edisonstr.15
28357 Bremen

Fax: 0421 5651816

Email: info@seliskar-metallbau.de


3. Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. 

Ende der Widerrufsbelehrung

 
9. Gewährleistung


Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften.


10. Eigentumsvorbehalt

 

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum von H.Seliskar Metallbau.


11. Haftungsbeschränkung


Wir schließen die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen und unserer gesetzlichen Vertreter. Zu den vertragswesentlichen Pflichten gehört insbesondere die Pflicht, Ihnen die Sache zu übergeben und Ihnen das Eigentum daran zu verschaffen. Weiterhin haben wir Ihnen die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.


12. Vertragssprache, Vertragstext


12.1 Die Vertagssprache ist ausschließlich deutsch.


12.2 Der Vertragstext wird von H.Seliskar Metallbau gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit auf dieser Seite eingesehen werden. Die Bestelldaten werden dem Käufer per E-Mail zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung sind die Bestelldaten jederzeit über das Kundenkonto einsehbar, sofern eines angelegt wurde. Bei Gastkonten sorgen Sie deshalb bitte selbst für einen Ausdruck oder eine gesonderte Speicherung.

Internetshop by Gambio.de © 2011